Plan

Die tierpsychologische Arbeit besteht darin, nicht nur das Problem an der Oberfläche zu behandeln, sondern die Verhaltensprobleme nach einer genauen Analyse, mit deiner Hilfe, zu erkennen und zu therapieren.

Die Verhaltenstherapie beinhaltet die Theorie der Wissenschaft des tierischen Verhaltens (Behaviorismus). Um Hunde, mit verhaltensauffälligem Verhalten, resozialisieren zu können, sind die Grundlagen eine genaue Verhaltensanalyse Ihres Hundes wichtig.
Die Erstanamnese erfolgt in Ihrem häuslichen Umfeld. Eine organische Differenzialdiagnose wird mit einbezogen. Mit Ihrer Hilfe von ausführlichen Erklärungen, zum hündischen Fehlverhalten erstelle ich eine Anamnese. Ich erkläre Ihnen die Verhaltensproblematik, die Zusammenhänge und Ursachen.  Danach erstelle ich vor Ort einen individuellen Therapieplan, den wir gemeinsam besprechen, anschließend beginnt unser Teamwork.

plan.jpg